Aktualisierte Installation von Python mit Anaconda unter Windows. Python ist eine sehr beliebte Programmiersprache und wird, unter anderem aufgrund der einfachen Syntax, gerne im wissenschaftlichen Programmieren und in der Datenanalyse eingesetzt.

Besonders beliebt im Bereich Datascience mit Python ist Anaconda. Anaconda ist eine Plattform, mit dem das Management von Python-Zusatzmodulen stark vereinfacht wird. Zusätzlich beinhaltet Anaconda eben Python wichtige Module für die Bearbeitung und Analyse von Daten, beispielsweise NumPy, SciPy und Pandas.

In diesem Artikel lernst du, wie du die neueste Version von Anaconda auf Windows 10 installierst.

Anaconda Installation

Öffne in deinem Browser diesen Link zur Website von Anaconda. Scrolle auf dieser ein wenig nach unten, bis der “Download”-Button sichtbar ist:

Image for post

Nach einem Klick auf dem Button gelangst du zur Versionsauswahl. Wähle hier den “64 Bit Graphical Installer” links unter “Windows” und klicke auf den Link:

Image for post

Öffne nach dem Download das Downloadverzeichnis und starte die Installation mit einem Rechtsklick auf den Installer, woraufhin sich das Kontextmenü öffnet. Starte die Installation mit einem Linksklick auf den Kontextmenüeintrag “Run as Administrator”.

Bestätige jetzt die Lizenzbedingungen von Anaconda:

Image for post

Der Installer startet jetzt. Bestätige jede Abfrage des Installers, die Standardeinstellungen sind für so gut wie jedes System geeignet.

War die Installation erfolgreich, so gelangst du zu folgender Anzeige:

Image for post

Anaconda Test

An dieser Stelle ist es sinnvoll, den Installationserfolg zu überprüfen. Öffne im Startmenü “Anaconda3”, dann “Anaconda Navigator”:

Image for post

Jetzt öffnet sich die Übersicht der graphischen Benutzeroberfläche von Anaconda:

Image for post

Nach einem Klick auf den “Launch”-Button von “CMD.exe Prompt” erscheint ein Terminal:

Image for post

Gib im Terminal folgendes ein:

python -c "print('Hallo Welt!')"

Erscheint im Terminal als Ausgabe “Hallo Welt”, so hast du Anaconda und Python erfolgreich installiert!

Weitere Schritte

In der offiziellen Dokumentation von Anaconda gibt es eine gute Einführung zum Anaconda Navigator:

Anaconds - Getting Started

Abonniere auch unseren Python Newsletter um noch schneller Python zu lernen.

Das Ganze als Video

Die ganze Anleitung findest du auch als Video in unserem YouTube Kanal: >>> Anaconda Installation unter Windows oder direkt hier:


Diesen Blog Artikel findest du auch auf unserer Medium Seite: >>> hier

Für eine tiefergehende Einführung in Python und Datenanalyse mit Anaconda empfehlen wir zudem unsere Onlinekurse: >>>Kursübersicht

Zur Sartseite: >>>Home

Wir zeigen dir hier, wie du mit Anaconda Python installierst, auf was du genau achten musst und welche Fehlermeldungen du bei der Installation gerne ignorieren kannst. Das Ganze ist auf Deutsch.

Dieses Tutorial ist in drei Abschnitte unterteilt. Der erste Teil zeigt dir die Installation von Anaconda. Der zweite Teil besteht darin, zu überprüfen ob Anaconda richtig installiert wurde und damit sicherzustellen, dass alles funktioniert (Pfadprobleme, etc.). Der letzte Teil des Tutorials geht auf die Installation von Paketen und die Umgebungsverwaltung ein. Zögere nicht, wenn du Fragen hast — entweder hier oder auf Youtube direkt zu stellen.

Der Download und die Installation von Anaconda

Lade uns installiere Anaconda

www.anaconda.com

Der Download und die Installation von Anaconda wird etwa 30 Minuten in Anspruch nehmen, was aber natürlich auch von deiner Rechnerleistung und deiner Internetverbindung abhängig ist.

Bitte achte darauf, dass du die Version für das Betriebssystem Windows herunterlädst, damit auch alles klappt. Im folgenden Bild sieht man in der Kopfzeile die drei zur Verfügung stehenden Versionen für Windows, Apple und Linux.

Du gelangst dorthin, über den Link

Hier klicken

Download Seite von Anaconda

Wähle je nach Bedarf entweder die Python 2- oder Python 3-Version aus. Der Installationsvorgang ist identisch und ändert sich dadurch nicht.

Deine Hardware-Version — sollte dir diese nicht bekannt sein — findest du auf deinem PC oder Laptop unter →PC-Info →Systemtyp.

Der Download startet sobald du auf Download ausführen/Datei speichern klickst. Die neueste Version von Anaconda hat einen Downloadumfang von ca. 500 MB:

Download ausführen: Datei speichern

Folge nach dem Download den Systemanweisungen des Anaconda-Setups bis zu den Advanced Installation Options. Dort solltest du zusätzlich den Haken bei “Add Anaconda to my PATH environemt variable” setzen. Es kann sonst zu Pfadproblemen kommen oder die Installation wird nicht gefunden.

Bei Advanced Options wurden nun beide Häkchen gesetzt
Advanced Installation Options Anaconda

Anmerkung: Der Haken ist nicht vorausgewählt, da einige Anwender keine Administrtionsrechte auf ihrem Rechner haben und sonst in Fehlermeldungen laufen.

Sobald du alles eingestellt hast, kannst du die Installation starten, die dann wieder etwas dauert. Sobald du damit durch bist, kannst du Anaconda starten.

Anaconda starten

Um Anaconda nun zu starten, gibst du einfach in der Suche Anaconda ein und gehst dann auf Öffnen oder führst einen simplen Doppelklick aus.

Sobald du Anaconda nun gestartet hast, kommst du auf die Home Seite des Navigators.

Dort sind nun schon einige Apps installiert, andere sind zur Installation verfügbar. Darunter sind JupyterLab Jupyter Notebook oder auch die Python IDE Spyder.

Zum Testen, ob die Installation erfolgreich war klickst du nun auf Launch. Das kann ein bisschen dauern — nicht aufgeben.

Nachdem du den Browser ausgewählt hast, öffnet sich das JupyterLab oder Jupyter Notebook automatisch unter http://localhost:8888/lab und du kannst direkt loslegen. Deine Python Version wird dir ebenfalls angezeigt. In unserem Beispiel ist es Python 3.

Jupyter Lab öffnen und print (‘Hallo World’) eingeben und ausführen
JupyterLab öffnen

Genauso kannst du natürlich das Jupyter Notebook und jede andere bereits installierte App über Launch starten.

Neue Pakete in Anaconda installieren

Wie versprochen ist das Tutorial damit noch nicht zu Ende. Die Installation von neuen Paketen soll dir nicht vorenthalten werden!

Um neue Packages zu installieren, musst du in Anaconda auf Environments wechseln. Wir haben das für dich einmal gelb hinterlegt.

Environments zur Installation neuer Pakete

Die Packages solltest du zuerst immer in der Umgebung base (root) installieren.

Du kannst im rechten Teil des Fensters auswählen ob du die bereits installieren Pakete angezeigt haben möchtest. Für die Installation neuer Pakete macht dies natürlich erstmal keinen Sinn. Dafür wählen wir not installed aus. Du wählst dann das für dich benötigte Package aus und gehst auf Apply. Das Paket wird nun automatisch einer Umgebung hinzugefügt.

Manche Pakete haben Abhängigkeiten (engl.: Dependencies) zu anderen Paketen, die dann mitinstalliert werden müssen. Dies wird dir vor Ende der Installation angezeigt.

So, das wars! Anaconda ist installiert und das Jupyter Notebook läuft. Wir haben noch ein paar Tricks für dich, damit du in Python besser klarkommst.

Tipps und Tricks (optional)

Wenn du ein Terminal benötigst, dann öffne dies am Besten direkt über Anaconda, indem du rechts neben base (root) auf den Pfeil klickst und “Open Terminal” auswählst. So kannst du sicher sein, dass du alle benötigten Pakete und die richtige Umgebung öffnest.

Du hast ein anderes Betriebssystem? Dann schau dir doch unser Video dazu an. Dort findet ihr die Beschreibung für Mac und Linux, ab Minute 7:15. Aber auch davor sind schon tolle Infos für euch drin.

Wenn das alles nicht klappt, dann schreib uns doch einfach zum Beispiel über LinkedIn oder lass einen Kommentar da, wir werden auf jeden Fall versuchen dir zu helfen!

Wenn du noch mehr lernen möchtest, dann kannst du auch einen unserer Kurse besuchen, zum Beispiel das Python Bootcamp auf Udemy. Ansonsten haben wir noch andere Installationsvideos auf YouTube. Einfach mal vorbeischauen. Wir freuen uns!

mehr von uns lesen auf Medium


zurück zur Startseite

Was wir bieten

Wir bieten umfassende Beratungsdienste für Maschinenintelligenz in den Bereichen Big Data, Data Science und Data Engineering. Unsere Mission ist es, komplexe Geschäftsprobleme durch Planung, Entwicklung, Analyse und die Vorhersage von Geschäftsverbesserungen zu lösen.

Follow Us

© Datamics      

Developed By Sleek Line Designs

chevron-down